Julia Gudi
Julia Gudi
Shirin Lilly Eissa
Shirin Lilly Eissa
Maurice Läbe
Maurice Läbe
Joris Bartsch
Joris Bartsch

Per(de)fekt

Regie Julia Gudi & Shirin Lilly Eissa
Ort Ballhof Zwei
Uraufführung 15.06.15
Preise 1. Preis Jugend Spielt Für Jugend 2015
Besetzung Minou M. Baghbani, Joris Bartsch, Heinrich Baxmann, Behrad Behnezhad, Inola Böttcher, Annalisa Hohl, Maurice Läbe, Niklas Mach, Johanna Preilowski

Während der Projektwoche werden sieben Schülerinnen und Schüler zum Mülldienst verdonnert, dabei stoßen sie auf ein mysteriöses eiförmiges Objekt, das ihnen das Blaue vom Himmel verspricht. Was sie nicht wissen: Wer einmal mit dem Ei in Kontakt gekommen ist, kommt nicht mehr von ihm los. Mit den sagenhaften Inspirationsquellen von die Sims, dem Roman Erebos und nicht weniger als sämtlichen Werken von Friedrich Nietzsche entwickelt »Per(de)fekt« ein Fantasyspiel auf dem Schulhof. Geleitet werden sie von den großen Fragen: Was ist wenn es etwas Größeres gibt als den Menschen? Was ist wenn wir gesteuert werden? Was, wenn die Realität anders ist, als wir glauben und vor allem - Was ist, wenn wir nicht alleine sind? Der Schulhof-Krimi-Fantasy-Thriller gewann im vergangenen Jahr den 1. Preis des Schul- und Jugendtheaterfestivals Jugend spielt für Jugend.